Über uns

Maren – Vocals

10 Jahre Kinder- und Jugendchor überlebt und dann musste das Kind natürlich noch ein Instrument lernen. Gehörte sich damals wohl so erzählt man sich. Schlagzeug, wenn es nach Maren gegangen wäre, nun ja die Mutter hatte in der Zeit noch mehr zu sagen und es wurde die klassische Gitarre. Entsprechend „engagiert“ folgte sie dem Gitarrenunterricht. Interessant waren lediglich Lieder zum Mitsingen, also war klar, wenn schon keine Drums, dann zumindest das Mikro. Nicht so einfach das Richtige zu finden, mit einer Altstimme. Neue Chöre brachten sie nicht weiter.. Gospel, Kirchengesang oder zuletzt die textreiche “ Bom-Bom“ Bass – Begleitung der Sopranstimmen grenzte schon fast an Körperverletzung. 2017 stolperte Maren über Freunde zu einer Dortmunder Blues Band. Endlich war klar – eine Band sollte es sein! Das Genre passte stimmlich, jedoch noch nicht wirklich innerlich zu ihr. Ihre weitere Suche endete danach bei Sonic Stroke. Dort steht sie nun seit Ende 2018 „an der Front“.

Matthias – Bass

Sonic-Stroke_Mai_223_final_web

Die musikalische Karriere von Matthias begann mit der Blockflöte. Im Heizungskeller. Bis heute ist nicht bekannt, ob ihm der abgeschiedene Kellerraum wirklich nur aufgrund der Lautstärke als ‚Proberaum‘ zugewiesen wurde.
Darauf folgte die Phase der klassischen Gitarre. Nach einiger Zeit war das Programm von Bach & Co nicht mehr so spannend. Es riefen die Rockmusik und ein Bass.
Den Anfang machte eine Warburger Schülerband. Dem folgten einige mehr oder weniger erfolgreiche Projekte in Dortmund und Herne.
Das ging solange gut, bis Matthias zufällig auf die Band von Thorsten stieß. Sie bildeten den Anfang mit der Sonic Stroke Vorläuferband.
Unterschiedliche Namen, unterschiedliche Besetzungen… seit vielen Jahren ist es ‚Sonic Stroke‘!

Matthias spielt:
Marleaux, Ibanez & Fendes Bass
Helmut Hanika Gitarre
Chinesische Kniegeige
Dynacord Amps

Christian – Guitar & Backing Vocals

Sonic-Stroke_Mai_221b_final_web

Für die 6 Saiten bei den Sonics zeigt sich Christian verantwortlich. Er stieß vor  15 Jahren zum damaligen Sonic Stroke Bandvorläufer und covert sich seit dem mit Ihnen durch die musikalische Weltgeschichte. Vor über 25 Jahren packte ihn die Leidenschaft für die Gitarre und lässt ihn seither mit Rock, Blues, Funk und Pop nicht mehr los. Er spielte vorher bei diversen anderen Combos, unter anderem bei der Extraschicht auf Zeche Zollverein, der Lindenbrauerei Unna und vielen Kneipen und Pubs im Pott. Und wenn er nicht gerade spielt, dann baut er selbst Gitarren, repariert und lötet, was das Zeug hält. Man munkelt, in seinen Gitarrenkoffern befinde sich eine voll zerlegte Werkbank inklusive Lötkolben und Werkzeugspind.

Christian spielt:
H&K Amps
Engl Amps
US Custom Guitars
PRSGuitars

Spatengitarre
Selbstbauten

Bluesharp
Kazoo
Bügelflasche

Thomas – Lead and Rythm Guitar

IMG_6085

Hi Freunde des Rocks!
Ich bin im Sommer 2021 bei Sonic Stroke eingestiegen… und in dieser Hinsicht eines der neueren Bandmitglieder.
Mit 13 Lenzen noch eher mit den Tasten vertraut, kaufte ich kurzerhand die Strat-Kopie meines Bruders ab. Irgendwie war für mich dann doch die Gitarre reizvoller als das Keyboard!
Tja, seitdem zocke ich halt die 6-Saiten!

Rolf – Drums

Rolf

Als neuestes Mitglied der Sonic Stroker trommelt Rolf alle(s) zusammen. Begonnen hat alles mit zwei Schulfreunden denen ein Trommler fehlte im Kartoffelkeller. Später wurden die Schlagzeuge größer und die Bands lauter und die Proben dann in verschiedenen Industriebrachen und Bunkeranlagen in Dortmund und Herne durchgeführt, wo mir auch Matthias (mit oder ohne Bass weiß ich nicht mehr) mal im Flur über die Füße gelaufen ist :-).
Musikalisch begann alles mit Rock Covers der 60er und 70er Jahre. Danach folgten verschiedene Projekte mit Musikern aus Dortmund, Düsseldorf, Herne und Witten mit selbstkomponierten Popsongs. 1990 als Studiomusiker im Joswig Studio Düsseldorf die komplette LP einer Dortmunder Band eingetrommelt. Dann in Hagen bei einer Top 40 Band getrommelt. Und seit den 2000ern immer wieder bei verschiedenen Pop- und Rock- Coverbands getrommelt. Ja und nun bei Sonic Stroke.